Keltendorf Gabreta
Bild: pixabay

Keltendorf Gabreta

Gabreta war in der Antike der Name des bayerisch/böhmischen Waldgebirges. Und heute ist es der Name des archäologischen Erlebnisparks in Lichtenau (rund 4 Kilometer von Ringelai und 10 Kilometer von Grafenau entfernt). 

In derzeit sechs frühgeschichtlichen Häusern wird das Leben unserer keltischen Vorfahren plastisch und praktisch erlebbar gemacht. Machen Sie aktiv mit bei Hausbau, Weben, Backen, Töpfern und anderen Handwerkstechniken. Landwirtschaft der keltischen Zeit wird auf Äckern und Weiden dargestellt, hier erleben Sie hautnah Aussaat, Ernte und Tierbetreuung genau so, wie es zur Zeit der Kelten war. 

Oder feiern Sie eines der verschiedenen Feste aus dem keltischen Jahreskreis zusammen mit den "echten" Kelten aus Gabreta. Hier können Sie neben Aktionstagen, wie den Vater-Kind-Wochenenden, auch alten keltischen Feierlichkeiten beiwohnen und diese mitgestalten. So gibt es etwa eine mystische Vollmondnacht oder eine Nacht der Trommeln.

Keltendorf Gabreta Lichtenau 1a
94160 Ringelai
Deutschland
0 85 55/ 40 73 10 http://keltendorf.com/
OpenStreetMap(mit Leaflet)
Durch Aktivierung dieser Karte wird Ihre IP-​Adresse gegebenenfalls von der OpenStreetMap Foundation gespeichert und Daten nach Großbritannien übertragen. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit in den Cookie-Einstellungen in der Datenschutzerklärung widerrufen.
Karte aktivieren